meinbrandenburg.tv

Ansichtssache durch Perspektiven

Annette und Gerhard Göschel betreiben im Havelland den “Kunsthof Galm” und sind mit dem Kunstpreis der Kulturstiftung Havelland ausgezeichnet worden.

Kunst übernimmt die Aufgabe Situationen zu vergegenwärtigen. Mit dem Relief “Ansichtssache-Zweiteilig” des zeitgenössichen und mehrfach ausgezeichneten Künstlers Gerhard Göschel wird deutlich: Geschwindigkeit und Blickwinkel sind für Entscheidungsfindungen von elementarer Bedeutung. Je nach Position werden mehrere oer nur einzelne Farben (=Informationen und Meinungen) an der Installation sichtbar. Michael Huppertz hat einen “Walk” um die Installation mit der Kamera umgesetzt und die Sichtbarkeiten in Szene gesetzt.

You must be logged in to post a comment Login