meinbrandenburg.tv

Finanzminister mit Goldener Hand

Zu den Tugenden eines Finanzministers gehören Achtsamkeit und Weitblick im Umgang mit anvertrauten Steuergeldern. Gleichzeitig gilt ein Finanzministerium in allen Staaten als wichtigstes Bindeglied zwischen Politik und Gesellschaft. Christian Görke ist seit 2014 Finanzminister des Landes Brandenburg und hat neben erfolgreichem Schuldenabbau auch Rücklagen für schlechte Zeiten „angespart“. Die Haushalte gelten als ausgeglichen und gleich zwei Wahlversprechen hat er eingelöst. Zum einen den Kommunen zu Mehreinnahmen zu verhelfen und zum anderen, dass die 2015er Flüchtlingskrise den Haushalt nicht berührt und keinem Brandenburger etwas weggenommen wurde. Michael Huppertz konnte mit Christian Görke ein ausgiebiges Gespräch geführen.

You must be logged in to post a comment Login