meinbrandenburg.tv

Potsdam Museum verlängert Ausstellung

In der Nacht zum 14. April 1945 wurde Potsdam bombardiert. Wie kam es dazu? Mit der Sonderausstellung “Umkämpfte Wege der Moderne” arbeitet das Potsdam Museum-Forum für Kunst und Geschichte das Zeitgeschehen von 1914 bis 1945 auf. In vier Themenräumen werden die epochalen Grundlagen gezeigt. Michael Huppertz begleitet Dr.Jan Kostka durch die Ausstellung, die noch bis zum 21. Juli 2019 zu sehen ist.

You must be logged in to post a comment Login