meinbrandenburg.tv

1938 und die Folgen

60 Millionen Tote, die Bilanz einer mörderischen dunklen Vergangenheit der heutigen Bundesrepublik. Die Geschichte in Rathenow: noch in den letzten Tagen mussten 400 Menschen wegen ideologischer Befehle sterben. Befehlsgehorsam bis zum Tod. Das war die grausame Realität. Der 90-jährige Rathenower Zeitzeuge Günter Thonke und der Autor Eugen Gliege haben diese Geschichte mit einem lesenswerten Buch “Nacht über Rathenow” zusammengetragen. Das Interview führt Michael Th. Omilian

You must be logged in to post a comment Login