meinbrandenburg.tv

Frierock Festival belebt Friesack

Seit 1997 wird das Frierock Festival in Friesack auf dem Gelände der Freilichtbühne ausgerichtet. Tobias Wolle war einer der Gründungsmitglieder und erinnert sich noch genau wie es angefangen hat. Die Frage, ob ein wenig “Woodstock” im Festival stecke verneint er lachend und dennoch, ein wenig erinnert die Atmosphäre schon daran. Rasen, Camper, Spiele, Menschen die friedlich zusammenkommen und bei viel  Punk, Ska, Hardcore, Metalcore, Deathcore, Grindcore, Folk, Rock’n’Roll, Rockabilly, Drum’n’Bass, Klezmer, Hip-Hop Musik feiern und leben. Sie alle sorgen dafür das der kleine Ort Friesack ins Rampenlicht kommt und mit einer rockigen Kulturlandschaft den Boden für die Zukunft sät. Michael Huppertz hat sich umgeschaut und eine Reportage mit zahlreichen O-Tönen von Besuchern, vom Veranstalter und von der AWO Potsdam eingefangen. Das Beste kommt zum Schluss: die Wasserrutsche.

You must be logged in to post a comment Login