meinbrandenburg.tv

Eine Bank die bürgt

Mehr Startchancen bedeutet gesundes Wachstum sichern

Brandenburg ist das aufstrebende Bundesland. Die Grundlagen für alles: Handwerk und zahlreiche KMU-Unternehmen, die Stabilität gewährleisten. Seit den 1990er Jahren wird das Land umstrukturiert und die Bürgschaftsbank Brandenburg hat eine zentrale Rolle übernommen. Nicht immer stehen das notwendige Kapital oder Investoren zur Gründung eigener Existenzen oder zur Geschäftserweiterung zur Verfügung. Erschwerend für Kreditnehmer kommen die vom Basler Ausschuss in 2004 festgelegten Kreditvergaben-Kriterien hinzu und haben so manche Umsetzung einer Geschäftsidee erschwert oder gleich im Keim erstickt. Nur, wie soll man eine Geschäftsidee ohne Kapital in die Tat umsetzen? An dieser Stelle tritt die Bürgschaftsbank Brandenburg auf den Plan. Einmal von der Idee und der Machbarkeit überzeugt werden Bürgschaften für Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Das Land Brandenburg setzt auf Ideen sowie Tatkraft und sieht darin alle Impulse für ein gesundes Wachstum. Im Image-Film (Klick auf das Bild) werden einige Gründer-Beispiele vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnnen. Am Beispiel von “Frau Paul hat eine tolle Geschäftsidee und braucht Geld” wird gezeigt, wie das Bürgschafts-System funktioniert und was es bedeutet.

You must be logged in to post a comment Login