meinbrandenburg.tv

Real digital

Wirklich – oder Was? Was bereits an Digitalisierung möglich ist, das wird im Digitalwerk am Bahnhof Werder präsentiert und zum “Ausprobieren” angeboten.

Noch ist Deutschland in Sachen Digitalisierung eher ein lahmer Tiger. Um so erfrischender ist es bei einer Veranstaltung in Werder zu erleben wie die virtuelle Welt denn wirklich “ticken” kann. Nicht die Dax notierten Unternehmen bestimmen den Taktschlag, eher die kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich an der Praxis orientieren und die letztendlich das brandenburgische Rückgrat bilden und damit einen Kosmos generieren, der weltweit Beachtung findet. Der Filmwelt sei Dank. Mit dem Bruchteil vergleichbarer Budgets wurde beispielsweise ein virtuelles Filmstudio in Babelsberg eingerichtet, das bereits nach kurzer Zeit weltweite Produktionen anzieht. Anschaulich dagegen wird eine Präsentation für die Öffentlichkeits gezeigt, mit der einfache Zusammenhänge mit dem Berliner Grundwasser gezeigt werden, für jeden verständlich, versteht sich. Oder die Themenkomplexe Weiterbildung, Instandhaltung, Wartung sowie Betriebsplanungen – alles Lösungen die im Digitalwerk in Werder gezeigt werden. Dieser Beitrag zeigt die Zusammenfassung der Tagung und beschreibt das Netzwerk zwischen Akteuren und Politik, sowie den politisch Verantwortlichen von Land, Landkreis und Kommune. Als Geschäftsführerin des Digitalwerkes kennt Michaela Scheeg die Anliegen der kleinen Unternehmen und unterstützt mit dem Team alle Fragen zur digitalen Welt. Alle Vorträge der Tagung vom 22. September 2021 werden in separaten Beiträgen auf dieser Seite bespielt. Das Digitalwerk am Bahnhof Werder ist einer der Dreh- und Angelpunkte für die digitale Entwicklung in der Metropolregion mit weltweiter Vernetzung. Michael Huppertz hat die Veranstaltung für das Projekt “Kosmos Potsdam” mit der Kamera begleitet. #kosmospotsdam

www.digital-werk.org

You must be logged in to post a comment Login